Toning mit einem Gummiband, das ist fantastisch!

Oh ja, Sie wollen Ihre Figur stärken, aber zwischen Arbeit und Kinder haben Sie wenig Zeit und zwischen dem Regen und der Wiederholung von „Berlin Tag& Nacht“(… zwischen Wind und Regen und einer Wiederaustrahlung von „Die Feuerzangenbowle)sind Sie zugegebenermaßen gar nicht motiviert. Also ist die Arbeit mit einem Gummiband genau das Richtige für Sie! Mit Beautysané werden Sie alles über diese wenig bekannte Aktivität erfahren.

Das Prinzip?
Das Verhalten der Gummibänder, die in der Regel aus Naturlatex (Gummi) und manchmal aus künstlichen Polymere gemacht sind, ist in der Regel gleich: Je mehr das Gummiband gedehnt wird, desto höcher ist sein Widerstand. Außerdem hat die Schwerkraft keinen Einfall auf diesen Widerstand, welcher in jede Richtung angewendet werden kann. Es ist also ein Fitnessgerät und/oder eine gute Stretching-Praxis und ist anpassbar an die meisten Ihrer Bedürfnisse.

Seine Vorteile?
Es gibt viele davon! Wie wir gesehen haben, können Sie es an Ihre Bedürfnisse anpassen. Egal, ob Sie ein Mann oder eine Frau sind, ob Sie oft ins Fitnessstudio gehen oder ob Sie Ihr Gesäß, Beine, Brust, Bauchmuskeln, Arme, Schultern oder Rücken trainieren wollen, Sie werden Ihr Glück finden!

Nachteile?
Es gibt wenige! Zunächst wird das elastische Band bei zunehmenden Sitzungen etwas lockerer und wird daher etwas weniger Widerstand über die Zeit entgegensetzen. Kleiner Ratschlag: Informieren Sie sich über seine Qualität, bevor es zu kaufen, weil bei häufigen Gebrauch kann das Leben eines elastischen Bandes zwischen 6 Monaten bis zu 5 Jahren variieren …!
Anschließend, wenn Sie ein Modell ohne Griff wählen, denken Sie daran, es gut um die Hand oder den Fuß zu wickeln um das Rutschen zu vermeiden, … damit Sie in der Mitte Ihres Wohnzimmers nicht auf den Ranzen fallen.

Also bereit für diese neue Tätigkeit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.