Auf dem Fahrrad

Im Sommer mit Sonnenschein und gutem Wetter, lässt der Wunsch sich zu bewegen nach und nach. Man macht wahrscheinlich die gleichen Strecken das ganze Jahr über in den gleichen Straßen. Sie kennen diese Straßen, die Zeit des roten Lichts und viele andere Sachen schon auswendig.
Aber der große Unterschied ist hier, dass Sie jetzt die Zeit haben, weil Sie im Urlaub sind (zumindest hoffe ich)! So können Sie mehr Zeit auf Reisen verbringen um verschiedene Orte zu entdecken. Und es ist Zeit von den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto loszulassen.
Das Fahrrad scheint eine gute Alternative zu sein!
Die Sache über diesen Sport ist zweifellos die Tatsache, dass es auf das Herz-Kreislauf- und muskulärer Ebene von Vorteil ist. Sie verbessern Ihre Ausdauer durch das Verbessern von Muskeln des Körpers (vor allem die Beine, sondern auch ABS, Arme, Rücken oder Gesäß). Sie verbessern auch Ihr Gleichgewicht (wenn Sie diesen Sport im Freien üben) und Ihre Geschicklichkeit.
Der andere Vorteil ist, dass mit den von den Beinen erzeugten Bewegungen (Push-ups), ist die Blutzirkulation gefördert, und das ist ein guter Weg, um gegen Cellulite zu kämpfen!
Wir empfehlen Ihnen, Ihr Fahrrad gut zu wählen: besonders vorsichtig sein, wenn Sie von Knie Arthrose oder Rückenproblemen leiden.
Vergessen Sie nicht, einen Helm zu tragen: man ist nie zu vorsichtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.