Alles dreht sich um den PO!

Zu platt, zu dick, zu schlaff… wir machen eine riesen Geschichte aus unserem Hintern!

Hier also unsere Tipps für einen Po à la Beyoncé!

 

Bewegen Sie Ihren Hintern!

Leider wird Ihr Po nicht von alleine Muskeln aufbauen während Sie auf dem Sofa liegen, er möchte bewegt werden!

Benutzen Sie die Treppen, für eine größere Effizienz, steigen Sie sie mit den Fußspitzen auf und strengen Sie dabei die Po Muskeln an oder noch besser, nehmen Sie nur jede zweite Stufe.

Dann marschieren, das ist ideal für die Po Muskeln, am besten sogar rückwärts, vermeiden Sie dies aber besser auf offener Straße.

Sie sitzen gerne? Ziehen Sie die Muskeln zusammen! Im Büro, Auto oder beim Einkaufen, jede Gelegenheit ist gut. Ersetzen Sie lange Anstrengungen gegen schnelle, kurze Anstrengungen.

Für die sportlicheren, versuchen Sie das Footing, Step oder Aquagym. Testen Sie welche Aktivität Ihnen am meisten Spaß macht.

 

Verwöhnen Sie Ihren Hintern.

Verlassen Sie sich nicht auf das Schrubben, denn schöne Hintern haben eine schöne Haut. Machen Sie mindestens einmal pro Woche, unter der Dusche, runde Bewegungen auf dem Po für eine Babyhaut. Das Peeling von Luana Belmondo ist ideal und effizient, fragen Sie Ihren Beautysané Berater.

Beenden Sie Ihre Schönheitsdusche mit einem kalten Strahl. Vermeiden Sie zu warmes Baden, es ist vielleicht sehr entspannend, aber es erweicht Ihre Haut.

Zum Schluss, nach dem Peeling und dem Trocknen, tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Creme auf.

 

Mogeln, um sich nicht abzumühen

Lassen Sie die Bridget Jones in Ihnen raus. Ja, auch die Herren können Shaping-Unterwäsche anziehen! Für Männer und Frauen, in mehreren Farben, vom Boxer bis hin zum Slip, es ist für jeden etwas dabei.

Sie können auch auf eine Jeans setzen, deren hinteren Taschen Ihren Po etwas praller wirken lassen, oder eine Push-up-Jeans für einen Jennifer Lopez Effekt.

 

Aber denken Sie daran, ist die Jeans einmal ausgezogen, sind die Makel wieder da…

Und Ladys, denkt daran hohe Schuhe zu tragen, diese formen nicht nur die Silhouette, sondern trainieren in aller Ruhe Ihre Gesäßmuskeln.

 

Machen Sie sich Ihren Teller zum besten Freund

Es ist unnötig das noch zu erwähnen, es genügt sich ausgeglichen zu ernähren. Begonnen bei der Entwässerung des Körpers durch das Trinken von Wasser über den Tag verteilt. Sie können Ihr Wasser auch mit Zitronensaft aromatisieren oder grünen Tee schlürfen. Um die Entwässerung zu unterstützen, versuchen Sie das Getränk Energy Pure von Beautysané, garantierter Effekt!

Vermindern Sie auch die Einnahme von Salz, welches die Wassereinlagerung und somit Cellulite fördert.

Seltsamerweise werden fettige oder süße Lebensmittel nichts zu einem schönen Po beitragen. Setzen Sie deshalb auf Eiweiß für die Muskelmasse und knabbern Sie Obst und Gemüse, besonders die, die viel Wasser enthalten, wie Salatgurken, Spinat oder Melone.

Vermeiden Sie Lebensmittel mit einem erhöhten glykämischen Index, wie Süßwaren oder raffiniertes Getreide, denn diese bringen den Organismus dazu, das überschüssige Fett sofort im Hinter zu lagern.

Wenn Sie einen kleinen Schub benötigen, versuchen Sie mal die von Mahlzeit Ersatze Energy Diet Beautysané, diese beinhalten alle benötigten Nährwerte. Und, zur Zubereitung benötigen Sie einen Shaker, ein guter Grund um mit dem Hintern zu wackeln.

 

Und was sind Ihre Tipps?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.