30 Minuten Sport täglich, wie schaffe ich das?

Sie sind ständig müde von Ihrem intensiven Lebensryhtmuses und Sie haben keinen Plan wie Sie täglich 30 Minuten Sport in Ihren Terminkalender einfügen sollen?

Oder aber Sie machen seit Jahren keinen Sport mehr und wissen nicht wo und wie Sie anfangen sollen?

 

Es gibt eine Lösung für alles!

Jede körperliche Aktivität, sogar eine kleiner, ist gut für unseren Körper. Falls Sie es nicht schaffen 30 Minuten Sport zu machen oder falls Sie sich dazu nicht fähig fühlen, seien Sie nicht entmutigt. Ein bisschen Sport ist schon besser als überhaupt nichts.

Fangen Sie langsam mit 5 bis 10 Minuten am Tag an, dann steigern Sie das immer bis Sie auch die empfohlenen 30 Minuten kommen.

Fangen Sie mit dem an, was Ihnen einfach erscheint: Sie sind nicht gezwungen am ersten Tag 5 Stockwerke hochzulaufen, fangen Sie mit einem an!

Gehen Sie mit motivierten Freunden oder Familienmitgliedern, so unterstützen Sie sich gegenseitig.

 

Es gibt mehr als nur marschieren!

Wenn wir von 30 Minuten Sport täglich reden, dann reden wir nicht nur vom Marschieren. Der Vorteil ist: alles zählt! Gärtnern, basteln, Haushalt … all diese Aktivitäten gehen auf das Konto dieser 30 Minuten.

Wenn Sie also gerne basteln oder im Garten an der frischen Luft arbeiten, zögern Sie nicht weiter! Es ist genausogut für die Gesundheit wie 30 Minuten marschieren! Natürlich unter der Bedingung, dass Sie die Aktivitäten nicht sitzend auf dem Stuhl verrichten…

Machen Sie etwas, das Ihnen wirklich Spaß macht. Denn so, gehört es zu Ihrem Alltag und Sie haben Lust es regelmäßig zu machen!

 

Möchten Sie weitergehen?

So, Sie sind infiziert? Dann erfreuen Sie sich an Sportarten wie Fahrrad fahren, Schwimmen, Tanzen! Diese sind intensiver und erlauben es Ihnen an Muskelmasse zu gewinnen und Ihre Silhouette zu formen!

Denken Sie daran, immer genügend zu trinken!

 

Viel Spaß!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.